UMSETZUNG EINES TREPPENAUFGANGS IM GARTENBEREICH

Ziel dieser Gartenumgestaltung war es den am Hang gelegenen Garten zu zonieren und ein Treppenaufgang zu schaffen.

Als Lösung wurden mehrere Ebenen mit jeweils kurzen Treppenverbindungen realisiert. Die Stützmauern wurden aus großformatigen Steinen errichtet, partiell mit einer Naturholzlattung verkleidet und bilden teilweise Blumenkästen aus. Die so entstehenden Beete und gepflasterten Terrassen laden zum verweilen ein.

Fertigstellung
2018
Arbeitsspektrum
Naturstein-/ Stützmauern, Pflasterarbeiten